10 Fakten über die erste Eisenbahnfahrt in Deutschland

Heute vor 180 Jahren...

Fotopostkarte Ludwigsbahn (Stadtarchiv Nürnberg, A 5 Nr. 1198)

Fotopostkarte Ludwigsbahn, Foto ca. 1900, Postkarte nach 1961 (Stadtarchiv Nürnberg, A 5 Nr. 1198)

  1. Am 07.12.1835 fuhr zum ersten Mal eine Eisenbahn in Deutschland
  2. Die erste Eisenbahn wurde „Adler“ genannt und fuhr zwischen Nürnberg und Fürth
  3. Die Geschwindigkeit betrug bei 6 bis 9 angehängten Wagen 24 bis 30 km/h
  4. Bei Demonstrationsfahrten konnte sie sogar bis zu 60 km/h schnell fahren!
  5. Zum Bau des "Adlers" beauftragte die Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft ("Ludwigseisenbahn") den englischen Lokomotivbauer Robert Stephenson
  6. Die Eisenbahn wurde durch den Mechaniker Wilhelm Spaeth montiert, da diese in Einzelteilen nach Nürnberg geliefert wurde. Das Firmenarchiv "Maschinenfabrik, Eisengießerei und Brückenbauanstalt Johann Wilhelm Spaeth" kann übrigens im Stadtarchiv Nürnberg eingesehen werden (E 9/379)
  7. Lokführer war der Schotte William Wilson (geb. 18.04.1809 in Walbottle, gest. 17.04.1862 in Nürnberg), der 1835 mit den Eisenbahnteilen aus England „geliefert“ wurde
  8. Von 12.12.1836 bis 1865 lag das alleinige Recht des Eisenbahnverkehrs zwischen Nürnberg und Fürth bei der Ludwigseisenbahn
  9. 1857 wurde der "Adler" nach Augsburg verkauft und ist dort verloren gegangen
  10. Zum 100jährigen Jubiläum 1935 wurde eine Eisenbahn nach den Originalplänen des „Adlers“ erstellt. Diese verbrannte jedoch 2005 im historischen Lokschuppen

Und weil es so schön war, haben wir noch einen Bonus-Fakt:
Im Jahre 1836 wurde bereits die zweite Lokomotive „Pfeil“ nach Nürnberg geliefert. Lokführer blieb William Wilson, nach dem sogar eine Straße benannt wurde!

Postkarte zum 100jährigen Jubiläum der Deutschen Eisenbahn

Postkarte zum 100jährigen Jubiläum der Deutschen Eisenbahn 1935 (Stadtarchiv Nürnberg A 34 Nr. 4373)

Postkarte von der Eröffnung der ersten Deutschen Eisenbahn zum 100jährigen Jubiläum 1935 (Stadtarchiv Nürnberg A 5 Nr. 2077)

Postkarte von der Eröffnung der ersten Deutschen Eisenbahn zum 100jährigen Jubiläum 1935 (Stadtarchiv Nürnberg A 5 Nr. 2077)

 

 

Situationsplan der projekierten Eisenbahn von 1833 (Stadtarchiv Nürnberg E 8 Nr. 3658)

Situationsplan der projektierten Eisenbahn von 1833 (Stadtarchiv Nürnberg E 8 Nr. 3658)

Kommentieren